Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V.
Mecklenburg-Vorpommern

E-Mail: vorstand@bdvi-mv.de
Internet: www.bdvi-mv.de

Themen

Wir beziehen Stellung für unsere Mitglieder

Die Tätigkeit des Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurs ist anspruchsvoll, vielseitig und sie steht im Kontext aktueller Entwicklungen und Anforderungen. Der BDVI verfolgt die brandneuen – aber auch die immer wiederkehrenden – Themen aufmerksam und bezieht Position im Sinne seiner Mitglieder.

ALKIS

Das Amtliche Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS®) ersetzt einheitlich in ganz Deutschland die bisherigen Verfahren der Automatisierte Liegenschaftskarte (ALK) und des Automatisierte Liegenschaftsbuchs (ALB). Der BDVI mit seinen Mitgliedern sieht sich als konstruktiver Begleiter des Umstellungsprozesses und als wesentlicher Teil bei der Erfassung bzw. Fortführung des ALKIS-Datenbestands.

mehr ...

HOAI – Novellierung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

Was kosten Planungsleistungen? Ein Blick in die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) gibt Auskunft. Die Frage ist: Fallen Vermessungsleistungen unter Planungsleistungen? Der BDVI setzt sich dafür ein, dass die Ingenieursvermessung als nachgewiesene Planungsleistung wieder in den verbindlichen Teil der HOAI zurückkehrt.